Herzlichen Glückwunsch, Franz Wagner!
Der Deutsche Pflegerat hat sein Präsidium turnusmäßig neu gewählt. Zum Präsidenten wurde DBfK-Bundesgeschäftsführer Franz Wagner für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt - er ist damit Nachfolger von Andreas Westerfellhaus, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidierte. DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein gratuliert im Namen aller Mitglieder und Mitarbeiter des Verbands.
Dabei sein und Pflege mitgestalten!
Vormerken: Deutscher Pflegetag 2018
Was sagen die Wahlprogramme zu ‚Pflege‘?
Bundestagswahl 2017: Der DBfK hat die Wahlprogramme der Parteien auf die für beruflich Pflegende relevanten Aussagen hin überprüft und einander gegenüber gestellt. Zusätzlich finden sich auf unserer Wahlseite die Wahlprüfsteine für die Parteien sowie Hintergrundinformationen zu unseren Forderungen an die Politik.
Drei neue ICN-Positionspapiere in deutscher Übersetzung
Antibiotikaresistenz - Umgang mit Gewalt am Arbeitsplatz - Betriebliche Gesundheit und Sicherheit: Themen mit hoher Bedeutung in allen Gesundheitssystemen weltweit und für die Arbeit von Pflegefachpersonen. Drei neue Positionspapiere des Weltverbands der Pflegeberufe (ICN) zu diesen Themen hat der DBfK jetzt in deutscher Übersetzung veröffentlicht.
Position des DBfK zu 'Physician Assistants' aus Pflegeberufen
In Deutschland entwickelt sich ein neuer Assistenzberuf: der Physician Assistant. Kürzlich hat der Deutsche Ärztetag dies als "Perspektive für die Berufsentwicklung", insbesondere für die pflegerischen Funktionsdienste gelobt. Der DBfK sieht dies anders und hat dazu jetzt in einem Positionspapier Stellung bezogen.
PFLEGE - FÜHRUNG - ZUKUNFT: Wir laden ein zur Fachtagung in Berlin
Von der Führungsqualität auf allen Ebenen hängt ab, ob ein Unternehmen erfolgreich ist. Die Anforderungen an Führungskräfte haben sich verändert und sind gestiegen, das gilt ganz besonders in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Der DBfK lädt ein zur Fachtagung für Pflegeleitungen aller Hierarchieebenen am 10. November.
Mehr Achtsamkeit beim Überleiten!
Zum bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz stellt der DBfK erste Ergebnisse einer Umfrage zum Schnittstellenmanagement bei chronischen Schmerzen vor und weist auf dringenden Handlungsbedarf hin.
DBfK verabschiedet Resolution zu den UN-Entwicklungszielen
Am 12. Mai war Internationaler Tag der Pflegenden. Sein Motto nimmt Bezug auf die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Der DBfK hat sich in einer umfassenden Resolution auf diese Ziele verpflichtet.
 
 
Herzlichen Glückwunsch, Franz Wagner!
Der Deutsche Pflegerat hat sein Präsidium turnusmäßig neu gewählt. Zum Präsidenten wurde DBfK-Bundesgeschäftsführer Franz Wagner für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt - er ist damit Nachfolger von Andreas Westerfellhaus, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidierte. DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein gratuliert im Namen aller Mitglieder und Mitarbeiter des Verbands.
1
Dabei sein und Pflege mitgestalten!
Vormerken: Deutscher Pflegetag 2018
2
Was sagen die Wahlprogramme zu ‚Pflege‘?
Bundestagswahl 2017: Der DBfK hat die Wahlprogramme der Parteien auf die für beruflich Pflegende relevanten Aussagen hin überprüft und einander gegenüber gestellt. Zusätzlich finden sich auf unserer Wahlseite die Wahlprüfsteine für die Parteien sowie Hintergrundinformationen zu unseren Forderungen an die Politik.
3
Drei neue ICN-Positionspapiere in deutscher Übersetzung
Antibiotikaresistenz - Umgang mit Gewalt am Arbeitsplatz - Betriebliche Gesundheit und Sicherheit: Themen mit hoher Bedeutung in allen Gesundheitssystemen weltweit und für die Arbeit von Pflegefachpersonen. Drei neue Positionspapiere des Weltverbands der Pflegeberufe (ICN) zu diesen Themen hat der DBfK jetzt in deutscher Übersetzung veröffentlicht.
4
Position des DBfK zu 'Physician Assistants' aus Pflegeberufen
In Deutschland entwickelt sich ein neuer Assistenzberuf: der Physician Assistant. Kürzlich hat der Deutsche Ärztetag dies als "Perspektive für die Berufsentwicklung", insbesondere für die pflegerischen Funktionsdienste gelobt. Der DBfK sieht dies anders und hat dazu jetzt in einem Positionspapier Stellung bezogen.
5
PFLEGE - FÜHRUNG - ZUKUNFT: Wir laden ein zur Fachtagung in Berlin
Von der Führungsqualität auf allen Ebenen hängt ab, ob ein Unternehmen erfolgreich ist. Die Anforderungen an Führungskräfte haben sich verändert und sind gestiegen, das gilt ganz besonders in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen. Der DBfK lädt ein zur Fachtagung für Pflegeleitungen aller Hierarchieebenen am 10. November.
6
Mehr Achtsamkeit beim Überleiten!
Zum bundesweiten Aktionstag gegen den Schmerz stellt der DBfK erste Ergebnisse einer Umfrage zum Schnittstellenmanagement bei chronischen Schmerzen vor und weist auf dringenden Handlungsbedarf hin.
7
DBfK verabschiedet Resolution zu den UN-Entwicklungszielen
Am 12. Mai war Internationaler Tag der Pflegenden. Sein Motto nimmt Bezug auf die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Der DBfK hat sich in einer umfassenden Resolution auf diese Ziele verpflichtet.
8
 
 

Aktuelles

 
  • Regionalverband Nordwest
     

    22.09.2017  „AfD wählen geht für Pflegende gar nicht!“

    (Hannover) Die Arbeitsgemeinschaft (AG) Junge Pflege des DBfK Nordwest e.V. bezieht vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 mit einem Positionspapier Stellung zu den Haltungen der Partei Alternative für Deutschland (AfD). Sie bewertet die AfD eindeutig als unwählbar. Dabei bezieht sich die AG auf den Ethikkodex für Pflegende des International Council of Nurses (ICN). Dieser Kodex besagt, dass Pflege mit Respekt und ohne Wertung des Alters, der Hautfarbe, des Glaubens, der Kultur, einer Behinderung oder Krankheit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Nationalität, der politischen Einstellung, der ethnischen Zugehörigkeit oder des sozialen Status ausgeübt wird.

  • Regionalverband Nordwest
     

    19.09.2017  Wir sagen nein zu Rassismus, Extremismus und Diskriminierung

    (Bremen) Liebe Kolleginnen und Kollegen, aus gegebenem Anlass möchten wir wiederholt deutlich machen, dass wir gegen jegliche Form von Rassismus, Extremismus und Diskriminierung sind und verweisen auf das bereits im April 2017 veröffentlichte Positionspapier des DBfK.

  • Regionalverband Nordost
     

    18.09.2017  Pflegende streiken erneut an Charité

    Pflegende der Charité in Berlin sind ab heute wieder zum Streik aufgerufen. Grund ist das Thema Gesundheitsschutz, das unzureichend im vereinbarten Tarifvertrag umgesetzt wird.

  • Bundesverband
     

    15.09.2017  Herzlichen Glückwunsch, Franz Wagner!

    Der Deutsche Pflegerat hat sein Präsidium turnusmäßig neu gewählt. Zum Präsidenten wurde DBfK-Bundesgeschäftsführer Franz Wagner für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt - er ist damit Nachfolger von Andreas Westerfellhaus, der nach zwei Amtsperioden nicht mehr kandidierte. DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein gratuliert im Namen aller Mitglieder und Mitarbeiter des Verbands.

  • Regionalverband Nordost
     

    14.09.2017  DBfK Nordost fordert Abschaffung des Schulgeldes für Altenpflegeausbildung

    Mehr Altenpflegekräfte in Mecklenburg-Vorpommern! Die Zahl Beschäftigten in der Pflege sinkt weiter. Hohes Schulgeld für die Altenpflegeausbildung ist nicht attraktiv für junge Menschen diesen Beruf zu ergreifen. Die Lösung: Abschaffung des Schulgeldes für die Altenpflegeausbildung in Mecklenburg-Vorpommern!

  • Bundesverband
     

    14.09.2017  Wir müssen reden!

    Am Sonntag, 17. September, ist Internationaler Tag der Patientensicherheit. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit hat ihn in diesem Jahr unter das Motto gestellt: "Wenn Schweigen gefährlich ist - Kommunikation im Gesundheitswesen". Aus gutem Grund, denn die Qualität und Verlässlichkeit der Kommunikation lässt im deutschen Gesundheitswesen noch viel zu wünschen übrig, für Patientinnen und Patienten ein großes Risiko. Der DBfK fordert, guter Kommunikation wieder den erforderlichen Stellenwert zu geben.

  • Bundesverband
     

    14.09.2017  Dabei sein und Pflege mitgestalten!

    Vormerken: Deutscher Pflegetag 2018

  • Regionalverband Nordwest
     

    11.09.2017  Laumann fordert Pflegekammer - DBfK stützt Politik

    (Düsseldorf) NRW – Gesundheitsminister Karl Josef Laumann plant die Errichtung einer Pflegeberufekammer in Nordrhein-Westfalen. Dadurch soll das Berufsfeld der Pflege weiterentwickelt und die Pflegenden mit mehr Kompetenzen ausgestattet werden. Das geht aus einem Interview hervor, dass Laumann in der zurückliegenden Woche mit dem Kölner Stadtanzeiger führte. Der DBfK Nordwest unterstützt die Landesregierung in NRW und begrüßt die Haltung von Minister Laumann, den Pflegeberuf insgesamt aufzuwerten. Zugleich sieht sich der Berufsverband als Ansprechpartner der Landesregierung, um die zunächst anstehenden Befragung unter Pflegefachpersonen zu begleiten: die Befragung soll klären, welche Form der Selbstverwaltung die Pflegenden in NRW überhaupt wollen.

  • Regionalverband Nordwest
     

    06.09.2017  DBfK Nordwest weist auf die Wichtigkeit der Fachkraftquote in der Altenpflege hin

    (Hannover) Schon heute sind rund zwei Millionen Menschen in Niedersachsen älter als 60 Jahre, das sind 25 Prozent der Gesamtbevölkerung. Und die Zahl der alten Menschen steigt weiter, bis 2050 auf knapp 2,6 Millionen und 33 Prozent. Dies besagen Zahlen des Niedersächsischen Sozialministeriums. Ähnlich sieht es nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg aus.

  • Bundesverband
     

    06.09.2017  Einzig wirksames Mittel gegen Pflegefachkräftemangel: gute Arbeitsplatzqualität

    Heute hat das Statistische Bundesamt neue Daten zu "Qualität der Arbeit" in Deutschland vorgestellt. Der DBfK greift das Thema auf und fordert längst überfällige Verbesserungen der Arbeitsplatzqualität in den Pflegeberufen.

frühere Meldungen siehe Pressemitteilungen

Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 Parteien

Mitglied werden

Wie das geht und warum es sich lohnt ... mehr Infos

Junge Pflege

Reinschauen und dabei sein

Selbstständige/ Unternehmer/innen

Angebot für Pflegeunternehmer

Besondere Termine

Entlassungsmanagement in der Pflege

3. Bundestreffen Pflegeüberleitung

13. Oktober 2017 in Frankfurt/Main

Infos und Anmeldung

Entlassungsmanagement

Specials for Professionals - Tagung für Pflegeleitungen

13./14. Oktober: Wörlitz -Infos/Anmeldung
19./20. Oktober: Bernried -Infos/Anmeldung

Specials for Professionals

Fachtagung Pflege - Führung - Zukunft

10. November 2017 in Berlin, Flyer

Zur Buchung

Pflege - Führung - Zukunft

Junge Pflege Kongresse 2017

28. November Jena: Infos/Anmeldung
05. Dezember Erlangen: Infos/Anmeldung

Junge Pflege Kongresse 2017

Community Health Nursing

29. und 30.11. in Berlin

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Tagungsprogramm und Infos zur Anreise:
Veranstaltungsflyer

PFLEGE UPDATE 2018 - Fachlichkeit im Fokus

12. Januar in Berlin: Info und Anmeldung
08. Februar in Hannover: Info und Anmeldung
20. Februar in Düsseldorf:Info und Anmeldung

Pflege Update 2018

Deutscher Pflegetag 2018

"Teamarbeit - Pflege interdisziplinär!"

15. - 17. März 2018 in Berlin;

Infos und Anmeldung:https://deutscher-pflegetag.de/

DPT 2018

Forum Praxisanleitung 2018

20. März 2018 in Ulm, Anmeldung
26. April 2018 in Berlin, Anmeldung

Programm

Forum Stationsleitung 2018

11. April 2018 in Oldenburg: Info und Anmeldung

18. April 2018 in Mannheim: Info und Anmeldung

Flyer

Forum Stationsleitung 2018

Initiativen

Reichtum umverteilen
Initiative Pro Pflegereform
Charta Sterbender
Rauchfrei pflegen
Bündnis für Gute Pflege
Offensive Gesund Pflegen
BoysDay